Die Eidechsen-Helfer von Hoppegarten

Die Gleise zwischen Hoppegarten und Fredersdorf sind seit einigen Wochen der Arbeitsplatz für Lennart Praed und seinen Kollegen Daniel Keller. Sie suchen das Gebiet nach Zauneidechsen ab, sammeln diese ein und setzen sie an geeigneteren Stellen wieder aus.

Am Bahnnetz rund um Berlin wird viel gebaut – so auch zwischen Hoppegarten und Fredersdorf. Doch bevor es losgehen darf, werden die Tiere gerettet, die dort leben und unter Naturschutz stehen. In diesem Fall sind es die Zauneidechsen.

Beitrag von Ulrike Nagel für RBB, Brandenburg Aktuell, “Mark & Metropole”, Sonntag 27.09.2020 um 19:30.

Ulrike Nagel RBB Abendschau Die Eidechsen-Helfer von Hoppegarten.
Ulrike Nagel RBB Abendschau Die Eidechsen-Helfer von Hoppegarten.